You've chosen Americas as your location.

To clear your location selection and return to IPS Global, click below.

Return to IPS Global

You've chosen Americas as your location.

Thank you for choosing a location. This will help us show you the information that matters the most to you.

Continue Change Selection
News

IPS verstärkt sein europäisches Fachwissen im Bereich der aseptischen Herstellung mit dem SME Kevin Owen

Aug 19, 2022

BLUE BELL, Pennsylvania und BIRMINGHAM, England, 19. August 2022 /PRNewswire/ -- IPS-Integrated Project Services, LLC, ein führender Anbieter von Dienstleistungen in den Bereichen Engineering, Beschaffung, Baumanagement und Validierung (EPCMV), begrüßt Kevin Owen als Director of Aseptic Technology in seinem EMEA-Team. Mit Dienstsitz in Birmingham wird Kevin Owen technische Beratung zu den regulatorischen Herausforderungen in einem pharmazeutischen Betrieb leisten und aseptische Technologieprojekte für Kunden in der EMEA-Region beaufsichtigen, zu der Geschäftsstellen in Großbritannien, Irland, der Schweiz und Deutschland gehören.

Kevin Owen ist ein erfahrener Experte (SME) für aseptische Abfüllungen mit über 30 Jahren Erfahrung im pharmazeutischen Betrieb und im QC-Labormanagement. Als ausgebildeter Mikrobiologe ist er darauf spezialisiert, sicherzustellen, dass aseptische Abfüllprozesse, QC-Labors und Anlagen für Arzneimittel für neuartige Therapien (ATMP) alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Kevin Owen hat die Einhaltung des Produktlebenszyklus von der frühen Phase der klinischen Versuche bis zur vollen Marktreife betreut. Er hat Erfahrung mit der Installation neuer Linien und Geräte in einer bestehenden Anlage unter Beibehaltung der kommerziellen Kapazität. Er versteht die regulatorischen Richtlinien aus seiner Zeit als Kunde sehr gut und kennt sich mit CGMP und den aktuellen/zukünftigen Compliance-Erwartungen aus, darunter auch der Entwurf von Anhang I. Kevin Owen hält regelmäßig Vorträge auf internationalen Aseptik-Konferenzen. Er ist bekannt für die Unterstützung von End-to-End-Projekten, von der frühen Machbarkeitsstudie bis hin zu den CQV-Praktiken und der Betreiberschulung, und sein operatives Know-how zeichnet ihn aus.

„Wir freuen uns, Herrn Owen in der IPS-Familie willkommen zu heißen", sagte Daryn Jenkins, Managing Director, EMEA. „Seine Erfahrung und Energie sind der Schlüssel für die Durchführung unserer Projekte in der gesamten EMEA-Region und stellen sicher, dass die Stimme unserer Kunden in der Implementierungsphase all unserer Projekte gehört wird. Ich bin sehr froh, dass er sich für unser Team entschieden hat."

Informationen zu IPS

IPS ist weltweit führend in der Entwicklung innovativer Geschäftslösungen für die Biotechnologie- und Pharmaindustrie. Mit operativem Fachwissen und branchenführenden Kenntnissen, Fähigkeiten und Leidenschaft bietet IPS Beratungsdienste, Architektur, Ingenieurwesen, Projektsteuerung, Baumanagement und Compliance-Dienstleistungen, die es den Kunden ermöglichen, lebenswichtige Produkte zu entwickeln und herzustellen. Die 2015 gegründete Geschäftsbereich EMEA beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und wächst. Mit der neuesten Akquisition, Linesight, verfügt IPS über fast 3.000 Fachleute in mehr als 45 Niederlassungen in 17 Ländern in Nord- und Südamerika, Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum, Südostasien, Australien und dem Nahen Osten. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.ipsdb.com.

KONTAKT:
Abteilung Marketing und Kommunikation
+1.484.344.9234

Related Experts

Choose Your Location

To customize your experience, select an IPS region or country to view specific information based on your location.

  • Americas
  • United States
  • Canada
  • Brazil
  • All Other Countries

You’ve chosen as your location.

Thank you for choosing a location. This will help us show the information that means to most to you. Continue to the homepage to view featured projects, and happenings specific to your location.

Continue

We use cookies to personalize and enhance your experience on our site. Visit our Privacy Policy to learn more.